Home  >  Tutorials  >   PSP 7 Effects  >
Glasbild "Madonna"
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

Glasbild "Madonna"
Von: Drango

 
In diesem Tutorial werden wir ein Glasbild mit einer Madonnna für unsere Weihnachtsdekoration machen.
 

Download-Datei Download-Datei
In der Download-Datei links findet ihr die Glasscheiben, die wir für unsere Madonna brauchen. Sie sind von Spectrum Glass; diese Firma ist so nett, den Besuchern ihrer Webseiten die Nutzung ihrer Glasmuster für graphische Zwecke zu erlauben.
 
Bild öffnen Öffnet die vier Glasmuster aus eurem Download in Paint Shop Pro und minimiert sie.
 

Neues Bild erstellen
Beginnt mit einem neuen Bild:
– Breite und Höhe = 300 Pixel
– Hintergrundfarbe = transparent
– Bildtyp = 16 Millionen Farben
 

Werkzeug "Formen"
Klickt auf das Formen-Werkzeug in eurer Werkzeugleiste:
– Form = Ellipse
– Stil beibehalten = nicht aktiviert
– Antialiasing = aktiviert
– Erstellen als Vektor = nicht aktiviert
– Linienbreite = 3
– Linien-Stil = Standardlinie
 
Stiltafeln Setzt euren Vordergrundstil auf Vollfarbe und euren Hintergrundstil auf Kein. Jetzt klickt in eure Vordergrund-Stiltafel und wählt Weiß als Vordergrundfarbe. Eure Texturen sollten beide auf Keine gesetzt und die Option "Standard" sollte aktiviert sein.
 

Beginnt bei den Koordinaten (30,15) – achtet auf die Zahlen links unten am Bildschirm – und zieht eine Ellipse auf bis (235,285) – achtet auf das zweite Zahlenpaar für die Größe der Ellipse.

Wenn sie nicht schon geöffnet ist, dann öffnet jetzt eure Ebenen-Palette, macht einen Rechtsklick auf diese Ebene und benennt sie um in 'Roben'.

 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Fügt eine neue Ebene hinzu und nennt diese Ebene 'Glas'. Zieht diese Ebene in eurer Ebenen-Palette unter die Ebene 'Roben', dann aktiviert die Ebene 'Roben'.
 

Werkzeug "Zauberstab"
Aktiviert den Zauberstab:
– Auswahlmodus = RGB-Wert
– Randschärfe = 0
– Toleranz = 0
 

Klickt auf die weiße Ellipse, um sie auszuwählen, dann geht zu Effekte || Textur-Effekte || Textur und wählt in der Auswahlliste die Voreinstellung "Schlacke". Ändert nichts an den Einstellungen, klickt auf OK.

Jetzt geht zu Effekte || Textur-Effekte || Modellieren und wählt in der Auswahlliste die Voreinstellung "Gold". Ändert auch hier nichts an den Einstellungen, klickt auf OK.

Hebt die Auswahl auf mit Auswahl || Keine Auswahl oder Strg+D.

 
Stiltafeln Ändert euren Hintergrundstil auf Muster. Klickt in die Hintergrund-Stiltafel und wählt das Glasmuster "/tutorial/html/tut7eff/1308A.jpg" als Muster, dann stellt ein:
– Skalierung = 75
– Winkel = 0
 
Werkzeug "Zauberstab"     Werkzeug "Farbfüllung"

Aktiviert den Zauberstab, Einstellungen wie eben. Klickt in die Mitte eurer Ellipse, um den Innenbereich auszuwählen.

Geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern und vergrößert eure Auswahl um 1 Pixel. Klickt in der Ebenen-Palette auf die Ebene 'Glas'.

Aktiviert das Füll-Werkzeug in eurer Werkzeugleiste und macht einen Rechtsklick, um eure Auswahl mit dem blauen Glasmuster zu füllen. Hebt die Auswahl auf mit Strg+D.

Jetzt wäre es an der Zeit, euer Bild zu speichern.

 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Ändert euren Hintergrundstil auf Kein. Fügt in der Ebenen-Palette eine neue Ebene als oberste Ebene hinzu und nennt sie 'Madonna'.
 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Verschieben"

Wählt das Formen-Werkzeug, die Einstellungen bleiben wie eben.

Beginnt bei den Koordinaten (90,90) und zieht eine Ellipse auf bis (200,225).

Schiebt die Ellipse mit dem Werkzeug "Verschieben" an die linke Seite, so daß ein klein wenig mehr als ein halber Zentimeter Platz zwischen der Ellipse und dem goldenen Rand bleibt.

 
Werkzeug "Zauberstab"     Stiltafeln     Werkzeug "Farbfüllung"

Wählt mit dem Zauberstab die weiße Ellipse aus. Geht zu Effekte || Textur-Effekte || Textur, dann zu Effekte || Textur-Effekte || Modellieren und verwendet dabei wieder dieselben Einstellungen wie vorher. Hebt die Auswahl auf mit Strg+D.

Wählt dann mit dem Zauberstab den Innenbereich der kleineren Ellipse aus. Geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern und vergrößert die Auswahl um 1 Pixel. Aktiviert die Ebene 'Glas' in der Ebenen-Palette.

Wechselt den Hintergrundstil auf Muster und wählt das Glasmuster "/tutorial/html/tut7eff/3151s.jpg" als Muster, die anderen Einstellungen bleiben bestehen. Aktiviert das Füll-Werkzeug und füllt den Innenbereich der Ellipse mit dem gelben Glasmuster (denkt daran, einen Rechtsklick zu machen, um ihn mit dem Hintergrundstil zu füllen). Hebt die Auswahl auf mit Strg+D und speichert euer Bild.

 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Ändert euren Hintergrundstil auf Kein. Wählt die Ebene 'Madonna' in eurer Ebenen-Palette und fügt eine neue Ebene namens 'Madonna-Kopf' hinzu.
 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Verschieben"     Werkzeug "Zauberstab"

Aktiviert das Formen-Werkzeug. Wir wollen einen Kreis für den Kopf der Madonna zeichnen. Um das zu tun, haltet die Umschalt-Taste grdrückt, bis ihr einen Kreis von 50x50 aufgezogen habt (achtet auf das dritte Zahlenpaar in der Statusleiste).

Schiebt den Kreis mit dem Werkzeug "Verschieben" auf den oberen Teil der gelben Ellipse. Der Kreis soll die Ellipse etwa um die Hälfte des Kreises überlappen.

Wählt den weißen Kreis mit eurem Zauberstab und geht wieder zu Effekte || Textur-Effekte || Textur und Effekte || Textur-Effekte || Modellieren, mit denselben Einstellungen wie vorher.

Dann wählt den Innenbereich des Kreises aus. Geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern und vergrößert die Auswahl um 1 Pixel.

 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Fügt eine neue Ebene namens 'Glas 2' hinzu. Schiebt sie in der Ebenen-Palette direkt unter die Ebene 'Madonna-Kopf'. Laßt die Ebene 'Glas 2' aktiviert.
 
Stiltafeln     Werkzeug "Farbfüllung"

Ändert den Hintergrundstil auf Muster und wählt das Glasmuster "/tutorial/html/tut7eff/89161s.jpg" als Muster, die anderen Einstellungen bleiben bestehen. Aktiviert euer Füll-Werkzeug und füllt den Innenbereich des Kreises mit dem rosa Glasmuster (denkt wieder an den Rechtsklick, um mit dem Hintergrundstil zu füllen).

Wir werden dem Kopf jetzt einen Faseneffekt hinzufügen: Geht zu Effekte || 3D-Effekte || Innenfase und verwendet diese Einstellungen:
– Fase = erste Reihe, zweite Spalte
– Breite = 8
– Schliff = 40
– Tiefe = 0
– Umgebung = 0
– Glanz = 10
– Farbe = white
– Grad = 315
– Intensität = 50
– Höhe = 30

Klickt auf OK. Hebt die Auswahl auf (Strg+D) und speichert euer Bild.

 

Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen
Jetzt geben wir unserer Madonna einen Heiligenschein. Ändert den Hintergrundstil auf Kein. Aktiviert die Ebene 'Madonna-Kopf' in der Ebenen-Palette und fügt eine neue Ebene namens 'Madonna-Heiligenschein' hinzu.
 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Verschieben"     Werkzeug "Deformation"



Aktiviert das Formen-Werkzeug. Wir werden einen weiteren Kreis zeichnen; denkt daran, dabei die Umschalt-Taste zu drücken. Zeichnet einen Kreis von 75x75 (achtet auf das dritte Zahlenpaar in der Statusleiste).

Nehmt das Werkzeug "Verschieben" und schiebt den weißen Kreis um den Kopf eurer Madonna.

Jetzt aktiviert das Deformations-Werkzeug. Geht mit dem Cursor auf das kleine Quadrat in der Mitte der oberen Seite des Deformationsrahmens. Zieht es nach unten, bis der Kreis leicht abgeflacht ist. Dann rotiert den verformten Kreis, bis er mit dem Winkel des Kopfes übereinstimmt. Dann klickt auf den Button "Deformation übernehmen" in der Stilpalette, um die Deformation anzuwenden.

 

Werkzeug "Zauberstab"
Wählt die Ellipse mit dem Zauberstab aus und geht wie vorher zu Effekte || Textur-Effekte || Textur und zu Effekte || Textur-Effekte || Modellieren. Schiebt die Ebene 'Madonna-Heiligenschein' in der Ebenen-Palette unter die Ebene 'Glas 2'. Hebt die Auswahl auf (Strg+D) und speichert euer Bild.
 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Aktiviert die Ebene 'Madonna-Kopf' und fügt eine neue Ebene namens 'Baby' hinzu.
 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Deformation"

Aktiviert das Formen-Werkzeug, verwendet dieselben Einstellungen wie eben. Zeichnet eine Ellipse von den Koordinaten (75,125) zu (125,200).

Jetzt aktiviert wieder das Deformations-Werkzeug und rotiert die Ellipse, bis die lange Achse parallel zur unteren linken Seite der Madonna verläuft. Schiebt die Ellipse nach links hinüber, so daß sie den goldenen Rand berührt, dann klickt auf den Button "Deformation übernehmen" in der Stilpalette.

 
Werkzeug "Zauberstab" Wählt die weiße Ellipse mit dem Zauberstab aus und verwendet dann denselben Textur- und Modellierungs-Effekt wie vorher. Hebt die Auswahl mit Strg+D auf.
 
Stiltafeln     Werkzeug "Farbfüllung"

Wählt wieder mit dem Zauberstab, der noch aktiviert ist, den Innenbereich der Ellipse aus, dann geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern und vergrößert die Auswahl um 1 Pixel. Aktiviert die Ebene 'Glas 2' in eurer Ebenen-Palette.

Ändert den Hintergrundstil auf Muster und wählt das Glasmuster "/tutorial/html/tut7eff/305s.jpg", die anderen Einstellungen bleiben bestehen. Aktiviert das Füll-Werkzeug und füllt das Innere der Ellipse mit dem weißen Glasmuster (denkt daran, für den Hintergrundstil wieder die rechte Maustaste zu drücken). Hebt die Auswahl auf (Strg+D) und speichert euer Bild.

 
Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen Fügt über der Ebene 'Baby' eine neue Ebene namens 'Baby-Kopf' hinzu. Ändert euren Hintergrundstil auf Kein.
 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Verschieben"     Werkzeug "Zauberstab"

Aktiviert das Formen-Werkzeug und zeichnet einen Kreis von 25x25. Denkt daran, dabei die Umschalt-Taste zu drücken und achtet auf das dritte Zahlenpaar in der Statusleiste.

Plaziert den Kreis mit dem Werkzeug "Verschieben" nach oben links in die weiße Glas-Ellipse.

Wählt den weißen Umriß mit dem Zauberstab aus und verwendet denselben Textur- und Modellierungs-Effekt wie vorher.

 
Stiltafeln     Werkzeug "Farbfüllung"



Jetzt wird der Kopf des Babys gemacht: Wählt den Innenbereich des kleinen Kreises mit dem Zauberstab aus, dann geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern und vergrößert die Auswahl um 1 Pixel.

Aktiviert die Bene 'Glas 1' in eurer Ebenen-Palette.

Ändert den Hintergrundstil auf Muster und wählt das Glasmuster "/tutorial/html/tut7eff/89161s.jpg". Aktiviert euer Füll-Werkzeug und füllt das Kreisinnere mit dem rosa Glasmuster (denkt an den Rechtsklick zum Füllen mit dem Hintergrundstil).

Geht zu Effekte || 3D-Effekte || Innenfase und verwendet dieselben Einstellungen wie eben, dann hebt die Auswahl auf (Strg+D) und speichert euer Bild.

 


Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen

Im letzten Schritt müssen wir dem Baby einen Heiligenschein geben.

Ändert den Hintergrundstil auf Kein. Aktiviert die Ebene 'Baby-Kopf' und fügt eine neue Ebene namens 'Baby-Heiligenschein' hinzu.

 
Werkzeug "Formen"     Werkzeug "Verschieben"     Werkzeug "Deformation"

Aktiviert das Formen-Werkzeug. Wir werden einen weiteren Kreis zeichnen; denkt daran, dabei die Umschalt-Taste gedrückt zu halten. Zeichnen einen Kreis von 35x35 (achtet auf das dritte Zahlenpaar in der Statusleiste).

Positioniert den weißen Kreis mit dem Werkzeug "Verschieben" um den Kopf des Babys.

Aktiviert das Deformations-Werkzeug. Geht mit dem Cursor auf das kleine Quadrat in der Mitte der oberen Seite des Deformationsrahmens. Zieht es nach unten, bis der Kreis leicht abgeflacht ist. Jetzt rotiert den verformten Kreis, bis er mit dem Winkel des Kopfes übereinstimmt, dann klickt auf den Button "Deformation übernehmen" in der Stil-Palette.

 
Werkzeug "Zauberstab"

Wählt die weiße Ellipse mit dem Zauberstab aus und verwendet denselben Textur- und Modellierungs-Effekt wie vorher.

Schiebt die Ebene 'Baby-Heiligenschein' in der Ebenen-Palette unter die Ebene 'Glas 2'. Hebt die Auswahl auf (Ctrl+D) und speichert eure Arbeit.

 

Jetzt seid ihr mit eurer Madonna fertig. Es sind nur noch ein paar letzte Verschönerungen zu machen.

Wenn ihr einen Hintergrund zu eurem Bild hinzufügen möchtet, dann fügt eine neue Ebene in der Ebenen-Palette hinzu und zieht diese ganz nach unten. Füllt sie mit einer Farbe eurer Wahl, oder mit einer Textur oder einem Hintergrundbild. Jetzt könnt ihr auch einen Schatten, einen Ständer, einen Ring zum Aufhängen hinzufügen – was immer euch einfällt.

Wenn ihr mit allem fertig seid, macht einen Rechtsklick auf eine der Ebenen in der Ebenen-Palette und wählt Verbinden || Alle verbinden (glätten) aus dem Kontextmenü (wenn ihr das Bild auf einen transparenten Hintergrund behalten möchtet, dann wählt stattdessen Verbinden || Sichtbare verbinden).

 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)