Home  >  Tutorials  >  Effects V7  >
Masken erstellen und nutzen (3): Regen
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

Masken erstellen und nutzen (3): Regen
Created by: Kawliga

 
Neues Bild erstellen Erstellt ein neues Bild:
200 x 200 Pixel
Hintergrundfarbe = weiß
16.7 Millionen Farben
 

Werkzeug "Standardpinsel"
Klickt auf den Standardpinsel in der Werkzeugleiste:
Form = Quadrat
Größe = 200
Härte = 100
Deckfähigkeit = 100
Schrittzahl = 1
Dichte = 8
 
Stiltafeln Stellt euren Vorder- und Hintergrundstil auf "Vollfarbe" ein (klickt auf den Pfeil in den Stiltafeln und wählt das Symbol ganz links) und eure Texturen auf "Keine Textur" (klickt auf den Pfeil in den Texturtafeln und wählt das Symbol rechts). Dann klickt in die Stiltafeln und stellt eure Vordergrundfarbe auf Schwarz (Rot/Grün/Blau = 0) und eure Hintergrundfarbe auf Weiß (Rot/Grün/Blau = 255) ein.
 
Option "Standard" Aktiviert die Option "Standard" unter den Texturtafeln, so daß diese Einstellungen jetzt für alle Werkzeuge gelten.
 
Geht mit der Maus zu den Koordinaten (100,100) und klickt einmal mit der linken Maustaste. Vielleicht müßt ihr das wiederholen, um die Punkte etwas dunkler zu bekommen.
 
Jetzt werden wir eine Bewegungsunschärfe hineinbringen, um dieses Bild in Regen zu verwandeln: Geht zu Bild || Bildunschärfe || Bewegungsunschärfe:
Richtung = 30
Intensität = 40
 
Jetzt erstellen wir die Maske: Geht zu Masken || Neu || Aus einem Bild. Die Einstellungen sind:
Quellfenster = Dieses Fenster
Helligkeit der Quelle = aktiviert
Maske aus entgegengesetzten Werten erstellen = aktiviert

Speichert eure Maske: Geht zu Masken || Als Datei speichern und nennt sie "regen.msk".

 
Bild öffnen Öffnet ein Bild, in dem ihr es regnen lassen wollt.
 

Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen
Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Regen". Stellt den Anpassungsmodus auf "Aufhellen" ein.

Jetzt ladet die Maske: Geht zu Masken || Datei öffnen und wählt "regen.msk".

 
Werkzeug "Füllfarbe" Klickt auf das Werkzeug "Füllfarbe" in der Werkzeugleiste und macht einen Rechtsklick in das Bild, um die neue Ebene mit Weiß zu füllen.
 
Und so sieht euer Bild jetzt aus – it's a rainy day!
 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)