Home  >  Tutorials  >   Plugins and Filters  >
Elegante Puderdose
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

Elegante Puderdose
Von: RoxiiLdy

 
In diesem Tutorial arbeiten wir mit vorgefertigten Auswahlen und Farbübergängen sowie mit Filtern, um eine elegante Puderdose für die Handtasche der Dame zu machen.
 

Download-Datei Download-Datei





Download-Link Eye Candy 4000

Die Download-Datei links enthält die Auswahlen, Farbübergänge und Bildstempeldateien, die ihr für dieses Tutorial braucht. Entpackt die Auswahldateien (.sel) in euren Ordner "PSP-8-Dateien\Auswahl" und die Farbübergangsdateien (.jgd) in euren Ordner "PSP-8-Dateien\Farbübergänge". Öffnet die .psp-Dateien in PSP und minimiert sie für den späteren Gebrauch.

Ihr werdet auch Eye Candy 4000 brauchen, das ihr mit dem Link links herunterladen könnt. Der Filter, den wir hier verwenden werden, ist einer der freien Filter in der Demoversion von Eye Candy 4000.

 

Neues Bild


Neue Rasterebene

Öffnet ein neues Bild, 400 x 500 Pixel, Rasterhintergrund, Transparent aktiviert. Benennt in der Ebenenpalette die Ebene 'Raster 1' in 'Hintergrund' um.

Fügt eine neue Rasterebene hinzu (Ebenen || Neue Rasterebene) und nennt sie 'Grundform'.

Ladet die Auswahl "apcompactbase.sel" (Auswahl || Auswahl laden/speichern || Auswahl aus Datei laden).

 
Materialpalette: Materialfeld  Material: Farbübergang Material: Transparent   Farbfüllungswerkzeug

Setzt euer Hintergrundmaterial auf Transparent (Kein).

Dann klickt in euer Vordergrund-Materialfeld, klickt auf die Karteikarte "Farbübergang" und wählt den Farbübergang "tiff12". Nehmt diese Einstellungen:
– Winkel = 179
– Wiederholungen = 0
– Umkehren = nicht aktiviert
– Stil = Linear

Klickt auf euer Füllwerkzeug und füllt den ausgewählten Bereich mit diesem Farbübergang.

Euer Bild sollte jetzt wie das links aussehen.

Die Auswahl noch nicht aufheben!

 

Geht zu Effekte || 3-D-Effekte || Innenfase und wählt die Voreinstellung "Rahmen". Dann ändert sie zu den folgenden Einstellungen:
– Breite = 7
– Schliff = 33
– Tiefe = 3
– Umgebung = 0
– Reflexion = 0
– Farbe = weiß
– Intensität = 50
– Höhe = 30

Klickt auf OK. Die Auswahl noch nicht aufheben!

 

Geht zu Effekte || Plugins || Eye Candy 4000 || Shadowlab und nehmt diese Einstellungen:
– Center Offset Direction = 240
– Center Offset Distance = 1.77
– Overall Opacity = 47
– Overall Blur = 3.11
– Perspective Blur = 8.88
– Color = ein dunkles Grau (Rot=9, Grün=4, Blau=8; #090408)
– Draw Only Outside Selection = aktiviert

Klickt auf OK.

 
Neue Rasterebene

Geht zu Auswahl || Auswahl aufheben (Strg+D), um die Auswahl aufzuheben.

Fügt eine neue Rasterebene hinzu (Ebenen || Neue Rasterebene), nennt sie 'Innenseite'.

Geht zu Auswahl || Auswahl laden/speichern || Auswahl aus Datei laden und ladet die Auswahl "apcompactline.sel".

 
Material: Farbe     Farbfüllungswerkzeug

Ändert euer Vordergrundmaterial auf Farbe, klickt in das Vordergrund-Materialfeld und setzt die Farbe auf weiß (#FFFFFF).

Dann klickt wieder auf euer Füllwerkzeug und füllt eure Auswahl mit dieser Farbe.

Geht zu Auswahl || Auswahl aufheben (Strg+D), um die Auswahl aufzuheben.

 

Werkzeug "Zauberstab"



Material: Farbübergang     Farbfüllungswerkzeug




Klickt auf euren Zauberstab und dann in den oberen weißen Kreis in eurer Puderdose, um diesen auszuwählen.

Dann klickt in euer Vordergrund-Materialfeld, geht auf die Karteikarte "Farbübergang" und wählt den Farbübergang "Mah_Chrome":
– Winkel = 0
– Wiederholungen = 0
– Umkehren = nicht aktiviert
– Stil = Linear

Klickt auf euer Füllwerkzeug und dann in eure Auswahl, um sie mit diesem Farbübergang zu füllen.

Dann geht zu Effekte || 3-D-Effekte || Schlagschatten und nehmt diese Einstellungen:
– Vertikale und Horizontale Verschiebung = -1 (minus 1)
– Deckfähigkeit = 100
– Unschärfe = 4,9
– Farbe = Schwarz

Klickt auf OK und hebt die Auswahl auf (Auswahl || Auswahl aufheben oder Strg+D).

 
Werkzeug "Zauberstab"     Material: Farbe     Farbfüllungswerkzeug

Klickt auf euren Zauberstab und dann in den unteren Kreis in eurer Puderdose, um den weißen Bereich auszuwählen.

Ändert euer Vordergrund-Material wieder in Farbe: Rot = 234, Grün = 218, Blau = 194; #EADAC2.

Klickt auf euer Füllwerkzeug und dann in eure Auswahl, um sie mit der Farbe zu füllen.

Dann geht zu Effekte || 3-D-Effekte || Schlagschatten und nehmt dieselben Einstellungen wie eben (die Einstellungen sollten noch genau so sein, ihr könnt einfach auf OK klicken).

Hebt die Auswahl auf mit Auswahl || Auswahl aufheben (Strg+D).

 
Bild öffnen     Kopieren


Öffnet die Datei "apcompacttopgem.psp" aus eurem Download und geht zu Bearbeiten || Kopieren (Strg+C). Klickt auf euer Puderdosen-Bild und geht zu Bearbeiten || Einfügen || Einfügen als neue Auswahl (Strg+E). Schiebt das Steinchen in die Mitte des oberen Randes eurer Puderdose. Wenn es richtig plaziert ist, klickt einmal, um die Auswahl abzusetzen.

Dann geht zu Effekte || Shadowlab und nehmt dieselben Einstellungen wie vorher (sie sollten noch genau so sein, ihr könnt einfach auf OK klicken).

Dann hebt die Auswahl auf mit Auswahl || Auswahl aufheben (Strg+D).

 
Bild öffnen     Kopieren

Öffnet die Datei "apcompactbottomgem.psp" aus eurem Download und geht zu Bearbeiten || Kopieren (Strg+C). Klickt auf euer Puderdosen-Bild und geht zu Bearbeiten || Einfügen || Einfügen als neue Auswahl (Strg+E). Schiebt die Steinchen an den unteren Rand eurer Puderdose. Wenn sie richtig plaziert sind, klickt einmal, um sie abzusetzen.

Dann geht zu Effekte || Shadowlab und nehmt wieder dieselben Einstellungen wie vorher. Hebt die Auswahl auf (Auswahl || Auswahl aufheben oder Strg+D).

 
Bild öffnen     Kopieren



Öffnet die Datei "apcompactscrew.psp" aus eurem Download und geht zu Bearbeiten || Kopieren (Strg+C). Klickt auf euer Puderdosen-Bild und geht zu Bearbeiten || Einfügen || Einfügen als neue Auswahl (Strg+E). Schiebt das Schräubchen an eine Seite eurer Puderdose und klickt einmal, um sie abzusetzen.

Dann geht zu Effekte || Shadowlab und nehmt wieder dieselben Einstellungen wie eben.

Hebt die Auswahl auf und geht noch einmal zu Bearbeiten || Einfügen || Einfügen als neue Auswahl (Strg+E). Schiebt das zweite Schräubchen an die andere Seite eurer Puderdose, klickt einmal, um sie abzusetzen, und geht dann wieder zu Effekte || Shadowlab mit denselben Einstellungen. Hebt die Auswahl auf.

 
Bild öffnen     Kopieren

Um eure Puderdose fertigzustellen, öffnet die Datei "apcompactpuff.psp" aus eurem Download und geht zu Bearbeiten || Kopieren (Strg+C). Klickt auf euer Puderdosen-Bild und geht zu Bearbeiten || Einfügen || Einfügen als neue Auswahl (Strg+E). Schiebt es an die untere rechte Seite eurer Puderdose und klickt einmal, um es abzusetzen.

Dann geht zu Effekte || Shadowlab und nehmt wieder dieselben Einstellungen wie vorher. Hebt die Auswahl auf (Strg+D).

Zum Schluß verbindet ihr eure Ebenen: Geht zu Ebenen || Zusammenfassen || Sichtbare zusammenfassen.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt eure eigene Puderdose gemacht. Jetzt könnt ihr euren Namen hinzufügen und sie speichern.

 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)