Home  >  Tutorials  >  Plugins & Filters  >
EyeCandy 3.1: HSB Noise Filter
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

EyeCandy 3.1:
HSB Noise Filter
Von: Fignations of Imaginment

 

Dieser Filter fügt ein Rauschen zu einem Bild hinzu und kann es weicher machen oder auch richtig "funky".

Um ehrlich zu sein, verwende ich diesen Filter nicht sehr oft, da vieles, das ich daran benutzen würde, auch durch das Bildrauschen in PSP abgedeckt wird. Man kann jedoch einige schöne Effekte erzielen, wenn man möchte.

 

Hue Variation (Abweichung vom Farbton)

Diese Option stellt die Abweichungen des Bildrauschens vom ursprünglichen Farbton ein. Achtet in den Bildern links darauf, wie das Rot immer mehr zum Pink und der pfirsichfarbene Ton immer gelber wird, je mehr der Wert erhöht wird:

Oberes Bild: Hue Variation = 0
Mittleres Bild: Hue Variation = 25
Unteres Bild: Hue Variation = 75

 

Saturation Variation (Abweichung von der Sättigung)

Sättigung ist "der Reinheitsgrad bzw. der Grauanteil eines Farbtons. Bei einem Sättigungswert von 100% ist ein Farbton leuchtend, bei einem Wert von 0% grau" (aus der PSP-Hilfedatei). Die Option "Saturation Variation" legt somit fest, wie rein oder "unsauber" der Farbton ist. Achtet in den Bildern links darauf, wie die gelben Bereiche immer weißer werden, je höher der Wert wird:

Alle Bilder: Hue Variation = 50

Oberes Bild: Saturation Variation = 0
Mittleres Bild: Saturation Variation = 50
Unteres Bild: Saturation Variation = 75

 

Brightness Variation (Abweichung von der Helligkeit)

Helligkeit bedeutet den Anteil von Weiß in einer Farbe, oder wie hell oder dunkel eine Farbe ist.

Alle Bilder links:
Hue Variation = 50
Saturation Variation = 50

Oberes Bild: Brightness Variation = 0
Mittleres Bild: Brightness Variation = 50
Unteres Bild: Brightness Variation = 75

 
 

Opacity Variation (Abweichung von der Deckfähigkeit)

Damit ist die Deckfähigkeit der einzelnen Farbflecken im Bildrauschen gemeint. Nachdem ich jedoch ca. 20 Minuten damit herumprobiert habe, konnte ich keinen großen Unterschied feststellen.

 

Lump Width (Breite der "Flecken")

Diese Option bestimmt die Breite der "Flecken" im Bildrauschen. Die Bilder oben haben diesen Wert alle auf 1 gesetzt. Wenn man diesen Wert erhöht, werden die Flecken horizontal über das Bild gezogen:

Oberes Bild: Lump Width = 1
Mittleres Bild: Lump Width = 15
Unteres Bild: Lump Width = 25

 

Lump Height (Höhe der "Flecken")

Bestimmt die Höhe der "Flecken" im Bildrauschen. Die Bilder oben haben diesen Wert alle auf 3 gesetzt. Wenn man diesen Wert erhöht, werden die Flecken vertikal über das Bild gezogen:

Oberes Bild: Lump Height = 3
Mittleres Bild: Lump Height = 15
Unteres Bild: Lump Height = 25

 

Wenn man diese beiden Optionen miteinander kombiniert, erhält man natürlich größere Flecken:

Bild oben links: Lump Width = 15
Lump Height = 15
Bild oben rechts: Lump Width = 25
Lump Height = 25
Bild unten links: Lump Width = 15
Lump Height = 25
Bild unten rechts:   Lump Width = 25
Lump Height = 15
 

Random Seed (Zufällige Plazierung)

Legt die Zufälligkeit der Verteilung der Flecken im Bild fest. Diese Option wird von "Lump Width" und "Lump Height" beeinflußt.

Oberes Bild: Lump Width = 25
Lump Height = 50
Random Seed = 25
Mittleres Bild:   Lump Width = 75
Lump Height = 50
Random Seed = 25
Unteres Bild:  Lump Width = 75
Lump Height = 50
Random Seed = 75
 

Solltet ihr jetzt denken, daß dieser Filter lediglich psychedelische Flecken über das Bild verteilen kann, dann seht euch einmal die zwei Bilder links an, die einen nützlicheren Einsatz dieses Filters demonstrieren.

Oberes Bild = Originalbild

Unteres Bild:   Hue Variation = 1
Saturation Variation = 1
Brightness Variation = 9
Opacity = 14
Lump Width = 1
Lump Height = 1
Random Seed = 1
 

Voreinstellungen

Das Auswahlfeld, das standardmäßig "Last Used" (Zuletzt verwendet) anzeigt, enthält eine Anzahl vordefinierter Effekte, aus denen man wählen kann.

Man kann eigene Voreinstellungen hinzufügen durch einen Klick auf das Bleistift-Symbol oder Voreinstellungen löschen durch einen Klick auf das Radiergummi-Symbol.

 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)