Home  >  Tutorials  >  Photographic Enhancements  >
Hauttöne in Photos verbessern
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

Hauttöne in Photos verbessern
Von: MMDM

 
In PSP 7 finden wir ein paar großartige Möglichkeiten zur automatischen Photo-Korrektur, aber manchmal reichen diese nicht ganz aus. Ich zeige euch hier einen einfachen Weg, Hauttöne in Photos manuell zu verbessern.
 
Bitte beachten! Die Bilder in diesem Tutorial wurden für einen schnelleren Download optimiert. Sie sind daher nicht so klar, wie es von Photos zu erwarten wäre.
 

Bitte beachten!
Für dieses Tutorial braucht ihr ein Photo mit schlechten Hauttönen, die ihr verbessern möchtet, und eines mit guten Hauttönen. Wenn das Photo mit den schlechten Hauttönen an einem sonnigen Tag im Freien aufgenommen wurde, dann sucht nach einem Photo mit guten Hauttönen, das an ähnlichem Wetter ebenfalls im Freien aufgenommen wurde. Wenn das Photo mit den schlechten Hauttönen drinnen aufgenommen wurde, dann nehmt ein anderes Photo mit guten Hauttönen, das ebenfalls drinnen aufgenommen wurde. Es müssen nicht Photos derselben Person sein, die Hauttönung sollte aber ähnlich sein.
 

Bild öffnen
Als erstes öffnen wir unsere Photographien und duplizieren sie, so daß die Originale nicht verändert werden. Geht zu Fenster || Duplizieren (Umschalt+D); es wird eine exakte Kopie eures Photos erstellt.
 
Photo mit schlechten Hauttönen

Dupliziert sowohl euer Photo mit den schlechten Hauttönen als auch euer Photo mit den guten Hauttönen, dann schließt beide Originalbilder.

Wie ihr sehen könnt, ist bei dem Photo links zu viel Gelb in den Hauttönen. Es ist ein altes Photo und könnte auch andere Verbesserungen gebrauchen, aber wir werden heute damit anfangen, die Hauttöne zu verbessern. (Und falls ihr euch fragt, was auf seinem Kopf ist: es ist ein kleines Kätzchen.)

 
Photo mit guten Hauttönen

Hier links ist ein Photo mit guten Hauttönen, aus dem wir die Farben auswählen können.

Schiebt euer Photo mit den guten Hauttönen nach links unten im PSP-Arbeitsbereich, so daß es später nicht von einem Dialogfenster verdeckt wird.

 
Jetzt werden wir die Manuelle Farbkorrektur anwenden, um die Hauttöne in unserem Photo zu verbessern. Geht zu Effekte || Foto-Korrektur || Manuelle Farbkorrektur.
 
Dialogfenster "Manuelle Farbkorrektur"

Das Dialogfenster "Manuelle Farbkorrektur":

Das linke Bild ist euer Originalbild. Das Bild rechts ist das Vorschaufenster, in dem ihr alle Änderungen gleich sehen könnt.

In dem Bereich zwischen den beiden Bildern gibt es eine Option namens "Freihand-Auswahl". Aktiviert diese Option. Unten links sind Optionen zum Übernehmen der Helligkeit und der Sättigung. Aktiviert auch diese beiden Optionen.

 

Jetzt werden wir einen Haut-Bereich auswählen, um für das Programm die Farben zu spezifizieren, die wir ersetzen möchten. Ihr müßt nicht die gesamte Haut in dem Bild auswählen. Das Programm wird auch alle ähnlichen Bereiche automatisch verändern.

Um einen Bereich der Haut auszuwählen, geht mit eurer Maus über einen Bereich im rechten Bild und zieht eine Auswahl auf. Macht eine ziemlich große Auswahl, die aber nichts anderes als Haut umfaßt. Wenn euer Photo Haut-Bereiche enthält, die sehr hell sind, und andere, die sehr dunkel sind, versucht einen Ton in der Mitte auszuwählen.

 
Manuelle Farbkorrektur

Jetzt müssen wir eine Farbe auswählen, mit der wir die Hauttöne ersetzen möchten.

Um eine Farbe auszuwählen, klickt zunächst in das Feld "Benutzerdefinierte Farbe" unten rechts im Dialogfenster. Das Dialogfenster "Farbe" wird geöffnet, aber wir werden von dieser Palette keine Farbe auswählen.

Laßt das Dialogfenster "Farbe" geöffnet, geht mit der Maus auf das Photo mit den guten Hauttönen und wählt eine Farbe aus diesem Photo. Versucht auch hier, einen Mittelton zwischen heller und dunkler Haut auszuwählen.

 

Sobald ihr die Farbe ausgewählt habt, seht ihr das Ergebnis im Vorschaufenster auf der rechten Seite des Dialogfensters "Manuelle Farbkorrektur". Wenn euch das Ergebnis nicht gefällt, dann geht mit der Maus in einen anderen Bereich und wählt eine neue Farbe aus.

Wenn ihr die richtige Farbe gefunden habt, klickt auf den Button OK, und eure Änderungen werden sofort auf das Photo angewandt.

Na, war das nicht einfach?

 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)