Home  >  Tutorials  >  Effects V7
>  Ein 'Topf voll Gold' (3): Der Topf
E-mail this tutorial to a friend Email to a Friend

Ein 'Topf voll Gold' (3): Der Topf

Von: Prof
 

In den ersten drei Tutorials dieser Serie werden die verschiedenen Bilder gemacht, die für eine St. Patricks-Karte 'Ein Topf voll Gold' im vierten Tutorial gebraucht werden. Die einzelnen Tutorials sind:

  • Der Regenbogen: wir erfahren etwas über Farbverläufe, erstellen einen Farbverlauf in Regenbogenfarben und einen Bildstempel.
  • Das Kleeblatt: wir verwenden Kreise und Schattierungs-Effekte.
  • Der Topf (dieses Tutorial): wir nutzen die Effekte Flechten und Modellieren mit Schattierungen.
  • Der 'Topf voll Gold': wir machen eine St. Patricks-Karte.

In diesem Tutorial machen wir den Topf für das vierte Tutorial dieser Serie. Außerdem machen wir einen Bildstempel von diesem Bild. Für den Topf wenden wir u.a. die Effekte Flechten und Modellieren an sowie den Effekt Aussparung für die Schattierung.

(Dieses Tutorial wurde zwar für PSP 7 geschrieben, die meisten Funktionen stehen jedoch auch in PSP 6 zur Verfügung.)

 

Konstruieren des Topfes

Wir werden einen grünen Topf mit dem Effekt Flechten machen. Um dem Topf dann einen 3D-Effekt zu verleihen, werden wir mit dem Effekt Prägestempel arbeiten und ihn dann schattieren.
 
Neues Bild erstellen

Werkzeug "Auswahl"





Werkzeug "Farbfüllung"













  • Erstellt ein neues Bild, 200x200 Pixel, Hintergrund transparent, 16 Millionen Farben.
  • Klickt auf das Auswahl-Werkzeug in der Werkzeugleiste:
    • Auswahltyp = Kreis
    • Randschärfe = 0
    • Antialiasing = aktiviert
  • Zieht einen Kreis von ungefähr einem Viertel des Bildes in die Mitte
  • Klickt auf das Werkzeug "Farbfüllung" und dann in die Auswahl, um sie mit Hellgrün (Rot = 227, Grün = 255, Blau = 227) zu füllen
  • Geht zu Effekte || Textur-Effekte || Flechten
    • Lückengröße = 1
    • Breite = 6
    • Deckfähigkeit = 100
    • Bandfarbe = dunkelgrün (Rot = 0, Grün = 64, Blau = 0)
    • Lückenfarbe = grün (Rot = 0, Grün = 128, Blau = 0)
    • Lücken füllen = aktiviert
    • Klickt auf OK.
  • Geht zu Effekte || Geometrische Effekte || Prägestempel mit dem Wert = 50%
  • Die Auswahl noch nicht aufheben!
  • Erstellt eine neue Ebene
  • Geht zu Effekte || 3D-Effekte || Aussparung:
    • Vertikal und Horizontal = 0
    • Deckfähigkeit = 100
    • Farbverlauf = 60
    • Schattenfarbe = grün (Rot = 0, Grün = 128, Blau = 0)
    • Klickt auf OK.
  • Hebt die Auswahl auf mit Strg+D
  • Geht zu Ebenen || Verbinden || Sichtbare verbinden
  • Um das Bild zu zentrieren, geht zu Bearbeiten || Kopieren (Strg+C)
  • Dann geht zu Bearbeiten || Einfügen || Als neue Ebene (Strg+L)
  • Nennt diese Ebene "Topf"
  • Löscht die andere Ebene
 



Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen   Werkzeug "Auswahl"


Werkzeug "Farbfüllung"

Werkzeug "Verschieben"

Ein Rand für den Topf

  • Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Rand"
  • Klickt auf das Auswahl-Werkzeug, Auswahltyp = Ellipse
  • Beginnt bei den Koordinaten (100,70) und zieht eine Ellipse, die den oberen Teil des Kreises verdeckt
  • Klickt auf das Werkzeug "Farbfüllung" und füllt die Auswahl mit Hellgrün
  • Geht zu Auswahl || Modifizieren || Verkleinern, Wert = 10
  • Drückt die Entf-Taste
  • Hebt die Auswahl auf mit Strg+D
  • Wenn nötig, klickt auf das Werkzeug "Verschieben" und verschiebt den Rand so, daß darüber keine Flechten mehr zu sehen sind.
  • Geht zu Effekte || Textur-Effekte || Textur und wählt die Voreinstellung "Terrain"
  • Geht zu Effekte || Textur-Effekte || Modellieren und wählt die Voreinstellung "Gold"
 




Werkzeug "Zauberstab"



Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen












Ebenen-Palette: Neue Ebene erstellen

Werkzeug "Farbfüllung"


Ein Schatten für den Rand

  • Klickt auf die Ebene "Rand" in der Ebenen-Palette
  • Klickt auf den Zauberstab und dann außerhalb des Randes
  • Geht zu Auswahl || Modifizieren || Vergrößern mit dem Wert = 1
  • Geht zu Auswahl || Umkehren
  • Erstellt eine neue Ebene und nennt sie "Schatten"
  • Zieht diese Ebene unter die Ebene "Rand"
  • Geht zu Effekte || 3D-Effekte || Schatten:
    • Vertikal = 4
    • Horizontal = 1
    • Deckfähigkeit = 70
    • Farbverlauf = 6
    • Farbe = schwarz
    • Klickt auf OK
  • Die Auswahl nicht aufheben!
  • Erstellt eine neue Ebene über der Ebene "Schatten"
  • Nennt diese Ebene "Innen"
  • Klickt auf das Werkzeug "Farbfüllung" und füllt die Auswahl mit Hellgrün
  • Geht zu Effekte || 3D-Effekte || Aussparung:
    • Vertikal = 19
    • Horizontal = 14
    • Deckfähigkeit = 90
    • Farbverlauf = 60
    • Schattenfarbe = dunkelgrün (Rot = 0, Grün = 64, Blau = 0)
    • Inneres der Aussparung mit Farbe füllen = aktiviert
    • Innenfarbe = hellgrün (Rot = 227, Grün = 255, Blau = 227)
    • Klickt auf OK
  • Hebt die Auswahl auf mit Strg+D
  • Geht zu Ebenen || Verbinden || Sichtbare verbinden
  • Nennt die Ebene "Topf"
 



Bild speichern

Das Bild speichern

Speichert dieses Bild sowohl als PSP-Datei als auch als Bildstempel. Zu diesem Zeitpunkt solltet ihr den fertigen Topf als einzige Ebene vor einen transparenten Hintergund haben.

  • Speichert das Bild als PSP-Datei: Datei || Speichern unter, nennt es "Topf.psp".
  • Dies ist das Bild, das wir für das vierte Tutorial dieser Reihe brauchen.
  • Speichert das Bild als Bildstempel: Geht zu Datei || Export || Bildstempel
  • Alle Werte sind schon gesetzt außer:
    – Stempelname = Topf
  • Klickt auf OK.
  • Klickt auf das Werkzeug "Bildstempel" und wählt den Bildstempel "Topf".

– Viel Spaß! – :o)

 

Die einzelnen Tutorials dieser Reihe:

  • Der Regenbogen: wir erfahren etwas über Farbverläufe, erstellen einen Farbverlauf in Regenbogenfarben und einen Bildstempel.
  • Das Kleeblatt: wir verwenden Kreise und Schattierungs-Effekte.
  • Der Topf (dieses Tutorial): wir nutzen die Effekte Flechten und Modellieren mit Schattierungen.
  • Der 'Topf voll Gold': wir machen eine St. Patricks-Karte.
 
(Übersetzung aus dem Englischen von Doro Sensen)